Neu Neu Neu

Januar bei Sylvie in Südamerika

aktualisiert: 16.1.09

 

Neues von Dana

News über mein Austauschjahr:

aktualisiert: 

Mittwoch,17.6.09

Juni 2009

 

Kleiner Bericht auf Estnisch

aktualisiert: Dienstag, 12.5.09


Im Kino und Theater/Kinno ja theatris

Wird mal Zeit für einen neuen Bericht!

 

Also am Donnerstag war ich mit zweien aus meiner Klasse im Kino in Tallinn! Es lief ein estnischer Film "Detsembrikuumus", also auch ohne Untertitel!

Trotzdem hab ich verstanden worum's ging und ich hab was mit welchen aus meiner Klasse gemacht:D.

In Detsembrikuumus (Dezemberrevolution) geht's um den 1.Dezember 1924 an dem sich die Esten gegen die Russen gewehrt haben, weil diese nicht mehr wollten das die Estnische Republik weiterhin besteht!

Am Ende gewinnen die Esten aber, und es ist wahre Geschichte. Am Ende stand dann auch noch ein Satz, der soviel heißen sollte, wie das die Esten sich noch weitere 67 Jahre gegen die Russen gewehrt haben (von 1924-1990), und das die Estnische Republik immer bestand, auch wenn sie in der Sowjetunion waren und am Ende wieder ihre Unabhängigkeit bekommen haben! War sehr interessant!

Der Film "Detsembrikuumus"

(da könnt ihr ein paar Bilder angucken, wer will natürlich auch den Text lesen, haha ;-))

 

Ja, danach war ich dann noch ein bisschen mit einer von den beiden mit denen ich ins Kino gegangen bin, in Tallinn und haben ein wenig geshoppt! Naja, nicht wirklich interessant zu erzählen ;-)

 

Gut, gestern war ich dann noch mit meiner Gastfamilie in Tallinn im Theater!

Erstmal schick angezogen und dann ging's ab nach Tallinn!

Um 18.00 Uhr hat das Stück angefangen und war auch ganz gut :)

Wie gesagt, ich hab eigentlich nix verstanden, aber ich hab doch soviel verstanden das ich weiß worum's ging:D.

Das Stück heißt übersetzt: Ein sehr einfaches Stück.

Und es war auch sehr einfach:D.

Es hat in einem Stall gespielt und da war eine Kuh, ein Schwein und ein altes Pferd. Außerdem noch gewisse Figuren, wie der Bauer, die Bäuerin, die Tochter, der Nachbarssohn und der Nachbar...

Es war schon ziemlich gut, und war auch mal interessant in Estland ins Theater zu gehen:D.

Ja, das war's erstmal von mir und vllt gibt's nächstes Mal wieder was Ausführlicheres zu berichten:D.