Neu Neu Neu

Januar bei Sylvie in Südamerika

aktualisiert: 16.1.09

 

Neues von Dana

News über mein Austauschjahr:

aktualisiert: 

Mittwoch,17.6.09

Juni 2009

 

Kleiner Bericht auf Estnisch

aktualisiert: Dienstag, 12.5.09


Rakvere, estnische Pampa und Tartu

Mal wieder was von mir.

Also, seit Samstag haben wir hier Ferien, die aber leider nur eine Woche lang sind, aber besser als nichts :).

Ja, diese Ferien sind ziemlich vollgepackt gewesen und jetzt kann ich noch ein bisschen das Wochenende ruhiger genießen.

Am Sonntag ging es nämlich nach Rakvere, nichts wirklich Spektakuläres, also einfach nur Bilder zum Angucken.

Da wir in Rakvere übernachtet haben, ging es am Montag ein bisschen nach Ost-Estland, Richtung Narva, und zu den höchsten Punkten an der Steilklippe im Norden von Estland.

Also ein paar Bilder aus der estnischen Pampa, denn da ist wirklich NICHTS!

Aber war ein schöner Tag,sodass man wenigstens schöne Fotos machen konnte :).

 

Am Dienstag war dann Kinotag angesagt und am Mittwoch abend ging's zu einer anderen deutschen Austauschschülerin zum Übernachten, weil wir am Donnerstag Morgen ganz früh nach Tartu gefahren sind.

Die 2 1-2 Stunden Busfahrt gingen relativ schnell rum und in Tartu haben wir dann noch Simone noch eine andere deutsche Austauschschülerin getroffen und dann einfach mal ein bisschen Tartu angeguckt.

Einfach rumgeschlendert, ins Museum gegangen, die Tartuer Universität angeguckt, etc. einfach einen schönen Tag gemacht, am Nachmittag noch schön in ein Café gesetzt, dort noch eine deutsche Studentin getroffen und nett gequatscht und es sich dann herausstellte das diese mal mit YFU in Kanada gewesen war. Die Welt ist einfach zu klein! :)

Dann noch ein paar andere Leute getroffen, die zumindest Deutsch konnten (und das teilweise richtig gut), etc.

Abends ging es dann wieder Richtung Tallinn.

Einfach nur ein paar Bilder zum Angucken gemacht, und ja :)

Hier liegt noch immer Schnee.

 

Dann aber natürlich noch was vorher wegen dem Amoklauf in Winnenden. Ich habe das doch eigentlich recht früh mitgekriegt am Mittwoch letzte Woche und es war schon komisch.

Ich hoffe bei euch kehrt mal so langsam Ruhe ein und ich habe noch einen 'ganz tollen' (also gut gemacht und guter Film, was natürlich nicht heißt das er nicht traurig ist) estnischen Film von 2007 angeguckt.

"klass" (Die Klasse) heißt der, und ich finde man sollte den überall zeigen. Ich hoffe ich finde den hier auf DVD wo es dann auch Untertitel gibt, denn es verstehen ja nicht alle Estnisch.

Schade das es ihn nicht auf Deutsch gibt...wäre wirklich Pflichtfilm in Deutschland finde ich...

Wie läuft es in der Schule?

Rakvere

Estnische Pampa

Tartu